zurück

COVID-19 Krisenmanagement

Sehr geehrte Damen und Herren,

gestern hat die WHO die COVID-19 Infektion zur weltweiten Pandemie erklärt, eine für uns alle unbekannte und in ihren Auswirkungen uneinschätzbare Situation. Für uns, die Axians ICT Austria Gruppe, stehen zwei Prioritäten an oberster Stelle:

Erstens, alle Maßnahmen zu ergreifen, um eine Ansteckung und Weiterverbreitung zu verhindern und zweitens, die Gesundheit unserer MitarbeiterInnen bestmöglich zu schützen, damit wir unsere Serviceleistungen in gewohntem Umfang und in der von Ihnen erwarteten Qualität aufrechterhalten können.

Dazu gehen wir laut unserem Business Continuity Plan vor. Unser Krisenstab (Geschäftsleitung) leitet und koordiniert alle Maßnahmen. Unsere MitarbeiterInnen sind mit Notebook, Mobiltelefon und Videokonferenzlösungen ausgestattet. Somit sind die Voraussetzungen für Teleworking gegeben und die Mitarbeiter sind angehalten nach Möglichkeit davon Gebrauch zu machen. Physische KundInnen- und MitarbeiterInnenkontakte werden auf das nötige Maß reduziert. Die Vor-Ort-Präsenz wird mit Ihnen individuell abgestimmt und, wenn möglich, virtuell oder remote durchgeführt. Um vereinbarte Vor-Ort-Services zu gewährleisten sind physische Besuche in Ausnahmefällen unter Berücksichtigung Ihrer und unserer Richtlinien weiterhin möglich. Alle MitarbeiterInnen werden laufend über die Handlungsempfehlungen der WHO und Bundesregierung informiert und sind angewiesen diese zu befolgen.

Derzeit haben wir keinen Verdachtsfall einer Infektion in unserer Belegschaft.

Unsere Maßnahmen setzen wir nicht aufgrund der Gefährlichkeit des Virus, sondern um die Eindämmung der Verbreitung zu erreichen und die medizinische Versorgung in Österreich zu erhalten.

Auf Grund der globalen Versorgungsketten sind höchstwahrscheinlich Lieferschwierigkeiten der Infrastruktur-Hersteller zu erwarten. In jedem Falle werden wir Sie individuell darüber informieren und gemeinsam das weitere Vorgehen festlegen.

Für Fragen stehen wir ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir bitten Sie, uns gegebenenfalls ihre unternehmensspezifischen Anforderungen aus dieser Krisensituation bekannt zu geben.

Abhängig von der weiteren Entwicklung von COVID-19 werden wir Sie mit aktuellen Informationen per E-Mail und über unsere Website versorgen.

Mit freundlichen Grüßen,

Peter Werzer und Edgar Reiter

Geschäftsleitung Axians ICT Austria GmbH